Gerade wenn man schon oft mit Diäten gescheitert ist, liegt der Versuch nahe einfach gar nichts mehr zu essen. Diese Methode funktioniert am Anfang sogar, kann langfristig jedoch verheerende Auswirkungen auf den Körper haben.

  1. Hormone: Wer gar nichts oder sehr wenig ist, der wird dem Körper zwangsläufig wichtige Bausteine wie Fette, Vitamine, Mineralstoffe oder Proteine vorenthalten. Das Fehlen dieser wird dafür sorgen, dass Sie krank werden und die Diät nicht lange durchhalten.
  2. Verbrennen von Muskeln: Wenn der Körper merkt, dass er keine Energie mehr von Außen bekommt, betreibt er Raubbau an sich selbst. Muskeln sind dann keine praktischen Unterstützer, sondern nur noch unnötiger Ballast und werden deshalb abgebaut.
  3. Stoffwechsel: Dies ist wohl der schlimmste Effekt: Mit einer solchen Radikaldiät kann es passieren, dass Sie Ihren Stoffwechsel unter Umständen dauerhaft(!) schädigen. Ihr Kalorienbedarf fällt ab, Sie nehmen (nach Anfangs tollen Erfolgen) nicht weiter ab, essen wieder wie zuvor und nehmen aufgrund Ihres viel niedrigeren Bedarfs noch mehr zu als Sie abgenommen haben.
Eine Radikaldiät wird Ihnen auf lange Sicht nur Schaden bringen!

Bei uns finden Sie eine konkrete und individuelle Abstimmung der Ernährung auf Ihre persönlichen Bedürfnisse!